Süßwein Typ 2 – fruchtig & harmonisch (nach Christina Fischer)

Unsere Produkte

Filters

Das ausgewogene Verhältnis zwischen anregender Frucht, saftiger Säure und unterstützender Süße entscheidet auch bei diesem Weintyp über geschmackliche Qualität. Wie eine Sauce die zu fett ist, schmecken pappig süße Weine furchtbar langweilig, weil die frische, anregende Unterstützung der Säure fehlt. Das geschmackliche Spektrum dieses Weintyps reicht deshalb im Zweifel von langweilig süß bis anregend süffig.

… mehr über Christina Fischer hier: www.wein-und-speisen.com

Menü