BIRR & PARTNER

Liebe Weinfreunde, liebe Freunde von „Birr & Partner“ und „The Fifth Quarter“,

drei Jahrzehnte leidenschaftliches Schaffen in Produktion & interkultureller Vermarktung von Wein & Speisen auf allen fünf Kontinenten haben nicht nur unser ganzheitliches Verständnis für das „Wein machen“ und den internationalen Weinhandel wesentlich geprägt, sondern auch unser Bewusstsein um die  Bedeutung des Zusammenspiels von regionaler Mentalität, authentisch-kulinarischer Zubereitungsart landwirtschaftlicher Produkte und deren Einfluss auf den Charakter von Weinen und die vielfältigen Interpretationen von Rebsorten. Mensch, Wein und regionale Speisen gehören zusammen, gehen Hand in Hand und wirken aufeinander. Sie beeinflussen gegenseitig Charakter und Ausprägung. Die Interpretation von Boden & Klima, die Stilistik eines Weines selbst oder ein landestypisches Gericht erzählen uns mehr über die Mentalität einer Region als alle wissenschaftlichen Ausarbeitungen und Geschichtsbücher zusammen … sogar über deren intellektuellen Werte.

Rund 6 Millionen ha fruchtbares Land sind auf der Erde mit Reben bepflanzt, davon werden rund 3,5 Millionen ha für die Produktion von Tafeltrauben genutzt. Von den schätzungsweise 10.000 existierenden Rebsorten sind rund 2.500 für die Weinbereitung zugelassen. Charakter und Stilistik der Weine werden beeinflusst von Boden & Mikroklima der jeweiligen Region sowie von den Menschen, die sie mit Passion vor ihrem kulturellen Hintergrund an- und ausbauen. Überall dort, wo Menschen „Wein machen“, gibt es guten Wein (… sogar in Frankreich). Nichts ist individueller als der persönliche Geschmack. Nur Sie selbst bestimmen, ob ein Wein gut ist oder nicht. Dazu müssen Sie den Wein probieren, schmeckt er Ihnen, ist er gut … und umgekehrt. Somit gibt es dann nur „zwei Weine“, der eine der Ihnen schmeckt und der andere, der Ihnen nicht schmeckt … jeweils abhängig von der Situation, in der Sie den Wein genießen und natürlich unabhängig vom Preis … alles andere richtet sich nach Ihrem Anspruch und Ihrer Investitionsbereitschaft.

Kurz nach Beginn des zweiten Jahrtausends haben wir – inspiriert während einer unserer Präsentationen in Tokyo – unser authentisch-aktives Veranstaltungs- und Weinhandels-Netzwerk „The Fifth Quarter“ benannt und das Unternehmen in den vielfältigen authentisch-kulinarischen Inszenierungen von Wein durch unseren einzigartigen „The Fifth Quarter style“ geprägt. The Fifth Quarter – „das fünfte Viertel“ – verkörpert die „Extrameile“, die man geht, um sich von dem Alltäglichen zu unterscheiden. The Fifth Quarter steht für die 125%, die man leistet, um sich erfolgreich zu profilieren. Gleichzeitig steht The Fifth Quarter als Ausdruck höchsten Respektes vor den Werten unterschiedlicher Kulturen und für Toleranz gegenüber Andersdenkenden. In der internationalen Gastronomie bezeichnet man mit „dem fünften Viertel“ (The Fifth Quarter) alle essbaren Innereien eines Tieres und somit den essentiellen Teil, der einem Körper erst Leben, eine Seele, ein individuelles Charisma und Charakter verleiht.

The Fifth Quarter steht für das Außergewöhnliche … das nicht Alltägliche. The Fifth Quarter is larger than life.

Im vorliegenden Weinsortiment unseres on-line-shops finden Sie eine kleine Auswahl aus den vielen großartigen Weinen dieser Welt, allesamt vinifiziert von handverlesenen Familienweingütern und Weinmachern, die mit Leidenschaft und Respekt vor der Natur und in Verantwortung für nachfolgende Generationen Ihr Handwerk verstehen und nachhaltig ausüben. Reduced to the max!

Seit über 30 Jahren leben und pflegen wir eine intensive Beziehung zu dem südlichen Afrika, der Wiege der Menschheit, Diese Leidenschaft findet Ausdruck in unserer kleinen, feinen Auswahl an großartigen Weinmachern der Kapregion und „handcrafted“ Gin Destillateuren vom indischen Ozean über die Karoo bis an die Westküste. Gleichzeitig fokussieren wir in unserem Sortiment auf italienische Klassiker von Südtirol und Venetien über das Piemont und die Toskana mit ihren Sangiovese-Interpretationen der Regionen Maremma, Chianti, Montalcino und Montepulciano bis in den Süden nach Apulien und Sizilien. Auch eines der mit 6.000 Jahren Weingeschichte ältesten Weinanbaugebiete Europas findet mit seinen großartigen, jedoch außer Landes weitgehend nur Wein-Freaks bekannten Weinen eine Bühne: Rumänien. Entdecken Sie einzigartige Terroirs interpretiert durch autochtone aber auch internationale Rebsorten von der Schwarzmeerküste bis in das wild-romantische Transilvanien. Aus Portugal, welches seinen Weinbau den Phöniziern, Griechen und Römern verdankt, haben wir Ihnen von Setubal im Süden bis zu den im Norden gelegenen traditionellen Anbaugebieten Douro, Porto und Minho einige kleine Familienweingüter zusammengetragen, die Weltklasse-Weine aus einheimischen Rebsorten erzeugen. Natürlich dürfen dabei die hochwertigen kaltgepressten extra virgin Olivenöle aus dem portugiesischen Alentejo und der Toskana bei Siena nicht fehlen. Eine weitere große Leidenschaft unseres oenologischen Schaffens der letzten drei Jahrzehnte liegt in Andalusien mit den einzigartigen Albariza-Weinbergen von Jerez de la Frontera, Sanlucar de Barrameda und El Puerto de Santa Maria – kurz die Weine des Sherry-Gebietes. Aus der eindrucksvollen Bandbreite deutscher Spitzenweingüter bieten wir Ihnen ebenfalls eine kleine subjektive Selektion – im Wesentlichen Rieslinge und Burgundersorten – aber auch außergewöhnlicher, gebietsübergreifender Projekte verschiedener Anbaugebiete wie der Ahr, Baden, Rheinhessen, Pfalz, Franken und von der Mosel an. In Frankreich konzentrieren wir uns auf den Süden und den Osten des Landes, das Languedoc und eine Auswahl an kleinen, aber sehr feinen Familienbetrieben von der Côtes du Rhône.

Geprägt von einem leidenschaftlichen Verhältnis zu Boden, Natur und deren Produkten zelebriert The Fifth Quarter in unserem zweiten Geschäftsbereich „Taste & Travel“ mit authentisch-kulinarischen Weinreisen und einzigartigen Veranstaltungskonzepten weltweit Einfachheit & Schönheit der Natur und entmystifiziert gleichzeitig Wein & Speisen. Unsere Reisen „Culinary Travels“ nach Südafrika, Namibia, Mongolei, Finnland, Transilvanien, Portugal, das Donau-Delta und innerhalb Deutschlands sowie unsere mittlerweile seit über zwei Jahrzehnten legendären Veranstaltungsbereich „Culinary Events“ mit der „Hummer Nummer“, „Grill to Thrill“, „Hot Pot“, „David & Goliath“ u.a. finden Sie mit allen öffentlichen Terminen & Reisedaten detailliert bebildert und dargestellt auf unserer website www.culinary-outdoor.com.

Seit 2019 haben wir den Geschäftsbereich „Taste & Travel“ und die authentisch-kulinarische Darstellung von Wein & Natur um eine weitere Leidenschaft „Culinary Fishing“ erweitert. Unsere „Wine & Fishing Camps“, in denen wir die Königsklasse, das Fliegenfischen zelebrieren, führen uns in kulinarische outdoor-lockdowns nach Finnland, Dänemark, Island, Schottland, Transilvanien, das Donau-Delta und Südafrika. Auch hierzu finden Sie alle detaillierten Informationen und Reisedaten auf unserer website www.culinary-fishing.com.

Alle unsere Outdoor-Reisen, Camps und Workshops inszenieren wir auch zu individuellen Terminen für geschlossene Gruppen und Unternehmen als „Executive Business Adventure“ (siehe: www.tastetravel.de/reisen/executive-business-adventure)

„Einfachheit ist die ultimative Form von Luxus“, ein 500 Jahre (!!!)  altes Zitat von Leonardo da Vinci, welches heutzutage mehr denn je an Bedeutung gewonnen hat.

Wir wünschen Ihnen viel Spaß am Glas!

Roland & Susanne Birr

Menü