RUMÄNIEN

Rumänien zählt mit 6.000 Jahren Wein-Geschichte zu den ältesten Weinbau-Ländern Europas. Deutsche Siedler aus Sachsen belebten im 12. Jahrhundert den Weinbau in Siebenbürgen und im 18. Jahrhundert waren dies die von Maria Theresia (1717-1780) ins Land geholten Schwaben. Die historische Landschaft Bessarabien, in der es ebenfalls seit 5.000 Jahren Weinbau gibt, wurde Anfang des 19. Jahrhunderts hauptsächlich von Rumänen bewohnt. Dieses heute zu Moldawien zählende Gebiet gehörte im Zeitraum 1917 bis 1940 zu Rumänien. Rumänien liegt auf demselben geographischen Breitengrad wie Frankreich. Das kontinentale Klima mit ausgewogenen Niederschlägen, warmen Sommern und langen, trockenen Herbsten macht es ideal für den Weinbau.

Unsere Produkte

Filters
Menü