ZWALU - WERNER NÄKEL & NEIL ELLIS (STELLENBOSCH/SÜDAFRIKA)
ZWALU - WERNER NÄKEL & NEIL ELLIS (STELLENBOSCH/SÜDAFRIKA)

WERNER NÄKEL & NEIL ELLIS

(Stellenbosch/Südafrika)

Zwalu – ein Neuanfang am Kap

Im schmalen Ahrtal mag der Horizont manchmal etwas eng erscheinen – in Sachen Weinbau hat die Winzerfamile Näkel ihn jedoch deutlich erweitert und damit national und international neue Maßstäbe gesetzt. Schon Werner Näkel engagierte sich als Winzer sowohl in Portugal als auch in Südafrika. Bereits 1996, nach seiner ersten Reise ans Kap, beschloss er, auch dort Wein zu machen. Meike & Dörte Näkel, die heute das Familienweingut und all‘ deren leidenschaftlichen Projekte führen, setzen dies heute mit Energie und Begeisterung fort.

Mit dem Wein „Zwalu“, das Xhosa-Wort für „Neuanfang“, (Xhosa=südafrik. Stamm) hat er nach dem Ende des Apartheitsregime mit dem Önologen Neill Ellis den ersten deutsch-afrikanischen Wein auf den Markt gebracht – eine Cuvée aus Cabernet Sauvignon, Merlot, Shiraz und Cabernet Franc. Die erste Magnumflasche konnte er Staatspräsident Nelson Mandela bei dessen Deutschlandbesuch persönlich überreichen. Hinzu kam später noch der Zweitwein „Z“ auf Basis von Cabernet Sauvignon und etwas Merlot sowie die Basislinie „Us De Kap“ – ein Chardonnay und ein Shiraz, der zum 10-jährigen Jubiläum ein neues Gewand verpasst bekam.

Unsere Produkte

Menü