HAND IN HAND - MEIKE NÄKEL & MARKUS KLUMPP (BADEN/DEUTSCHLAND)
HAND IN HAND - MEIKE NÄKEL & MARKUS KLUMPP (BADEN/DEUTSCHLAND)

MEIKE NÄKEL & MARKUS KLUMPP

(Baden/Deutschland)

„Hand in Hand“ – das verbindende Element … oder einfach eine Herzensangelegenheit

Die leidenschaftliche Önologin und Ahr-Weinmacherin Meike Näkel (Weingut Meyer-Näkel) hat es in Sachen Liebe zudem ins Weinbaugebiet Baden verschlagen, wo sie mit ihrem Ehemann Markus Klumpp von gleichnamigen Weingut in Bruchsal, das Gemeinschaftsprojekt „Hand in Hand“ ins Leben rief.

„2003 hat jeder von uns eine zweite Heimat dazugewonnen, in der wir uns sehr wohl fühlen. Unser gemeinsames „Weinbaby“ HAND in HAND, das Bindeglied zwischen unseren beiden Weinregionen und Weingütern, ist uns eine echte Herzensangelegenheit.“

ZWEI Rotweinmacher aus ZWEI Rotweingebieten ergeben EINEN Rotwein, der es in sich hat: Meike Näkel (Ahr) und Markus Klumpp (Baden) haben HAND IN HAND einen Spätburgunder vinifiziert. Gewachsen ist der Wein auf typisch badischem Löss-Lehmboden. Entstanden ist er aus der Leidenschaft zweier Winzer mit dem Wissen aus zwei bekannten Rotweinregionen. Das Resultat ist ein wunderschön ausbalancierter Spätburgunder mit Substanz, Tiefe und einnehmender Eleganz.

Die Beiden leben ihre Leidenschaft für Wein jetzt auch in Weiß: der erfolgreiche Spätburgunder hat Zuwachs bekommen. Meike und Markus machen HAND in HAND erstmalig auch einen Grauburgunder von alten Reben. Ausgebaut mit langer Hefelagerung, die dem Wein einen herrlich cremigen Schmelz verleiht. Ein kräftiger und harmonischer Burgunder, der einfach Spaß macht.

Unsere Produkte

Menü