INVERROCHE DISTILLERY (STILLBAAI/SÜDAFRIKA)
INVERROCHE DISTILLERY (STILLBAAI/SÜDAFRIKA)

INVERROCHE DISTILLERY

(Stillbaai/Südafrika)

Südafrika’s südlichste Gin-Destille, malerisch am Indischen Ozean gelegen

Kurz nach der Jahrtausendwende zog es die Südafrikanerin Lorna Scott und ihren Mann Michael, gebürtiger schottischer „Highlander“ von Schottland zurück nach Südafrika. Sie investierten 2002 in eine kleine Farm am Goukou-Fluss, Nähe der Mündung in den Indischen Ozean bei Stilbaai und gründeten die Familien Destille „Inverroche“.  Beseelt von der Leidenschaft, im Einklang mit der Natur zu leben und die vielfältigen Aromen des „Fynbos“, dem ursprünglichen Bewuchs der südafrikanischen Cape-Province mit all seinen weltweit einzigartigen Kräutern, Gräsern und aromatischen Pflanzen, zu extrahieren und über ein Destillat zugänglich zu machen. Das „Cape Floral Kingdom“, wie wir das Kap auch nennen, bietet dem Schotten Michael ein Paradies, um der in seiner DNA angelegten Passion zur Destillation zu fröhnen. Nichts lag näher als dies über die Kunst der Gin-Destillation zu realisieren. Der Umgang mit in Alkohol eingeweichten Wachholderbeeren und anschließender Destillation zu Gin war eine Erfindung der Holländer und schließlich war Südafrika von 1652 bis 1815 holländische Kolonie. So inszeniert  Inverroche in seinen handgefertigten Gins die Extraktion der Aromenvielefalt des südafrikansichen Fynbos wie Sauerfeige, Buchu, Rooibos, Dornbusch, wilde Kapgeranie- und Heide, Aloe, Honig-Busch, Curry-Busch, Krebsbusch, Schlangenbusch, Konfettibusch und … und…und .. alles hoch-antioxidantive und meist entzündungshemmende „botanicals“, deren Heilkraft sich bereits die Ureinwohner Südafrika’s, die Khoi und die San, zu Nutze machten.

Unsere Produkte

Menü