Paolo Manzone Logo

PAOLO MANZONE

(Piemont/Italien)

Das Weingut von Paolo und Luisella Manzone befindet sich am Rand des kleinen Ortes Serralunga d’Alba mitten im Piemont, eingebettet in der sanften Hügellandschaft der Langhe. Das Haus selbst liegt mitten im Weinberg Cru »Meriame«. Dieser Weinberg und die anderen Lagen gehören seit Generationen zu Luisellas Familie.

Viele Jahre war Paolo für große Weinunternehmen als Berater tätig, bis er 1999 gemeinsam mit seiner Frau Luisella sein eigenes Weingut gründete. Von beiden Seiten der Familie gab es Weinberge in besten Lagen – ein echter Schatz! Mit der Renovierung des alten Bauernhofes in Serralunga, dem Ausbau des Weinkellers und einem kleinen, aber feinen Agrotourismus legten sie den Grundstein für das heutige Weingut. Im Laufe der Zeit ist die Rebfläche auf 14 Hektar ausgeweitet worden.

Um den Erhalt der Frucht des Nebbiolos und die Typizität des Terroirs beizubehalten, nutzt Paolo nie ausschließlich neue Holzfässer für seine Weine. Das optimale Ergebnis bekommt er, indem er alte und neue Weinfässer sowie Amphoren für die Reifung einsetzt.

Der »Barolo Riserva« ist die Königsklasse von Paolo´s Sortiment. Der Wein reift – von insgesamt fünf Jahren – drei Jahre in den Amphoren, die dort eine eigene Dynamik entwickeln und so die Feinhefe stetig in der Schwebe halten.

Unsere Produkte

Menü