Languedoc/Roussillon

In der hügeligen und stellenweise steinigen Landschaft mit kleinen abgetrennten Tälern haben sich auch viele unterschiedliche Traditionen in der Weinbereitung bis heute erhalten. Knapp 35.000 Hektar sind heute im Roussillon insgesamt bestockt, wovon fast 70% eine AOC-Herkunftsbezeichnung tragen. Die südliche Region Languedoc, die im Osten am Mündungsdelta der Rhône beginnt, und im Westen bis an die Ausläufer der Pyrenäen reicht, wird im Norden durch das Zentralmassiv und im Süden durch das Mittelmeer begrenzt. Über 200.000 Hektar steuern insgesamt 1/3 zur gesamten französischen Weinproduktion bei. Die Vielfalt der Böden ist riesig, alle Gesteine und deren Verwitterungsformen sind zu finden.

 

Unsere Produkte

Filters
Menü