Über uns

Der internationale Oenologe ist heute weltweites “Gesicht” führender Familien-Weingüter und Weinprojekte aus Europa, Südafrika, Australien, Neuseeland und Südamerika. Drei Jahrzehnte Erfahrung im internationalen Weinhandel, der Weinproduktion und der interkulturellen Weinvermarktung haben sein globales und ganzheitliches Weinverständnis geprägt. Von Nordamerika über Europa, Indien, Südostasien bis nach China schult er Händler, Gastronomen und Fachjournalisten zum Thema kulinarische Regionalität kombiniert mit Weinspezialitäten der Welt. Roland Birr hält weltweit engen Kontakt zu ausgewählten Familienbetrieben und persönlichen Weinprojekten, die sich Terroir, Regionalität und leidenschaftlichem Weinmachen verschrieben haben, sei es in klassischen oder in weniger bekannten Weinanbaugebieten. Dabei ist er immer auf der Suche nach dem außergewöhnlichen. Eine Kollektion dieser internationalen Exklusivitäten finden Sie – zur Auslieferung an Sie bereit - hier in unserem Shop.


Als internationaler Weinhändler ist Roland Birr bekannt für seine authentisch-kulinarischen, ent-mystifizierenden Weinpräsentationen. „Edutainment“ wie er es nennt. Diese inszeniert er einzigartig und weltweit mit Schwerpunkten in Europa und Asien im Kontext seines Projektes „The Fifth Quarter – wine & food edutainment“. (www.fifthquarterinternational.com). Unter dem eigenen Label „The Fifth Quarter“ selektiert der internationale Oenologe in Zusammenarbeit mit berühmten Weinmachern von Terroir geprägte Spitzengewächse und macht diese - ausschließlich abgefüllt in Magnum und 5 Liter Flaschen – anspruchsvollen Weinliebhabern zugänglich.

 


Im Mittelpunkt seines kreativen Schaffens stehen Wein & Speisen, sie bilden eine Einheit und sind gleichzeitig Ausdruck von Regionalität und Mentalität in allen Kulturen. Beschäftigt man sich mit den Ess- und Trinkgewohnheiten eines Menschen, so kann man sehr viel über seinen Ursprung erfahren. Das Nationalgericht eines Landes, die Spezialität einer Region sagt mehr über seine Bewohner und deren Lebensgewohnheiten aus als alle wissenschaftlichen Ausarbeitungen und Geschichtsbücher zusammen. Beim Verkosten regionaler Spezialitäten und Weinen lernt man sehr viel über Tradition und Geschichte eines Volkes, seinen Charakter und sogar über intellektuelle Werte. Ob man es nun verstehen möchte oder nicht: ein „Wein“, eine „Speise“ oder ein „Mensch“ werden gleichermaßen von ihrem Umfeld geprägt. Sie gehen Hand in Hand und wirken aufeinander. Alle Weinmacher in unserem Shop verstehen und leben diese Zusammenhänge und gehören ausnahmslos international anerkannt zur Spitze der jeweiligen Region.
Die Berliner Morgenpost schreibt: “… besser als Birr, ein Kenner seines Faches, kann man Lebensfreude nicht verbreiten“

Zuletzt angesehen